Standortvorteil "Alte Feuerwache"

Von Ille und Walter Gatzke

 

Wir haben uns in erster Linie für dieses Bauprojekt entschieden, weil uns die Idee des solidarischen miteinander Wohnens überzeugt und begeistert hat.

Allerdings hat der Standort der „Alten Feuerwache“ den letzten Ausschlag gegeben, uns der Gründung der  Genossenschaft anzuschließen.

Von unserem zukünftigen Haus werden wir in wenigen Schritten auf dem historischen Markplatz sein. Dort können wir uns dreimal wöchentlich auf dem Wochenmarkt mit frischen Lebensmitteln der Region versorgen, an schönen Sommertagen wird der Markplatz dann zu einem großen Biergarten. 

Kino, Medienzentrum, Schwimmbad und Einkaufsmöglichkeiten sind um die Ecke. Mit einem kurzen Fußmarsch sind wir im Wald oder im Cromford Park. 

Nicht mehr für uns, aber für die jungen Leute ist es wichtig, dass alle Schulformen und Kindergärten fußläufig erreichbar sind. 

Wir planen jetzt mit einer immer größer werdenden Gruppe mit viel Spaß und Engagement unser neues Zuhause und sehen mit Freude, wie unsere Wohnwünsche Gestalt annehmen.

Weiter Fotos zu der Umgebung der "Alten Feuerwache" siehe Link.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0