Workshop in Zeiten von Corona

Zu unserem Workshop im März konnten wir uns leider nicht mehr persönlich treffen. Unseren Workshop und die Bewohnerversammlung haben wir trotzdem virtuell abhalten.  Insgesamt waren 25 Rechner miteinander verbunden.  Dank Kamera konnten wir uns gegenseitig sehen und etwas Nähe erzeugen. Junge, alte Menschen und  Kinder saßen vor den Computern. Mit strikten Regeln und einer guten Moderation haben wir den Workshop und die Bewohnerversammlung mit Erfolg durchgeführt. Allen fehlte aber unser üppiges Mittagsbüffet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0